Aktuelles, Personensuche, Privatdetektiv

Privatdetektiv und Gläubiger – gemeinsame Schuldnersuche

 

Eine Rechnung wird nicht bezahlt, Schulden stehen im Raum aber der Mensch, der bezahlen müßte, ist untergetaucht. Die Thematik ist bekannt und es kann jedem passieren. Ein Geschäftspartner hält seine Zahlungszusage nicht ein, gelegentlich ist es auch ein Kunde, der seine Raten nicht mehr bezahlt oder ein Mieter verschwindet spurlos in der Nacht und hinterläßt eine verwüstete Wohnung. Am Ende läuft es auf eine einfache Gleichung hinaus:
Der Mensch ist weg und die Schulden bleiben!

Für eine legale Schuldnerermittlung ist es wichtig, dass Ihnen ein gerichtlicher Titel vorliegt oder ein Schriftstück für einen Kreditvertrag, der nachweist, dass Sie ein berechtigtes Interesse haben, die Person suchen zu lassen. Am Anfang steht natürlich der Weg zum Gerichtsvollzieher. Oft ist allerdings in einem Brief des Gerichtsvollziehers an dem Gläubiger zu lesen, dass eine Pfändung beim Schuldner nicht durchgeführt werden konnte, weil dieser an der Meldeadresse nicht anzutreffen war. Gibt es keine weiteren Hinweise auf den Verbleib des Schuldners, dann ist für den Gerichtsvollzieher der Auftrag leider erfolglos abgearbeitet. Ohne gegenwärtige Adresse kann dem Schuldner Ihr Titel nicht zugestellt werden und der Gläubiger, in dem Fall Sie, können den Schuldentitel nicht geltend machen. So war es auch einem unserer Kunden geschehen, der einen Mietschuldner suchte. Nicht nur das Mietschulden von € 8500.- noch offen waren, sondern der Mieter hatte als Abschiedsgeschenk auch noch die Wohnung verwüstet. Die Renovierung von € 6000.- standen somit ebenfalls zu buche. Die Einschaltung eines Gerichtsvollziehers blieb nach einem halben Jahr erfolglos. Dann wandte sich der Schuldner an die Detektei Schütt. Es erklärt sich natürlich von selbst, der Schuldner hat auch gar kein Interesse gefunden zu werden, denn dieser möchte sich seiner Verpflichtung entziehen die Schulden zu bezahlen. Kriminelles Verhalten ist ein typischer Wesenszug eines Schuldners und daher wird er auch alles unternehmen, um sich nicht finden zu lassen.
Schuldnersuche kennt keine Grenzen.

Als Privatdetektiv mit meinem Team aus Hamburg können wir natürlich auch bundesweite Schuldnerermittlungen durchführen, wobei wir im Zuge der Verhältnismäßigkeit auch darauf achten, die Schuldnersuche in einem finanziell vertretbaren Rahmen zu halten. Eine kostenlose Suche nach Schuldnern können wir Ihnen leider nicht anbieten aber unser Einsatz darf selbstverständlich auch nicht die Höhe der eigentlichen Forderung übertreffen. Doch unsere Dienstleistung hat ihren Wert und es bedarf Ihreseits einer gewissen Investition, um zum Erfolg zu kommen. Wie viel Sie investieren, hängt auch immer von den Gesamtumständen der Schulden und der Informationen ab, die Sie über den Schuldner haben. Je mehr Sie über den Schuldner wissen und Informationen zu seinem Umfeld vorhanden sind, desto kostengünstiger können wir ermitteln. Denn was Sie an Daten haben, müssen wir nicht recherchieren und spart somit Zeit und Ihr Geld. Wie im Fall bereits oben beschrieben, war auch unser Schuldner vorerst untergetaucht. Unser Gläubiger besaß jedoch eine Kopie der Personaldaten und hatte sogar ein Autokennzeichen. Über die Nachbarn erfuhren wir ein wenig mehr von dem Schuldner. Alles in allem hatten wir ein paar Daten, mit denen wir etwas anfangen konnten. Je größer die Dichte an Informationen, um so größer auch die Erfolgswahrscheinlichkeit unserer Ermittlungen.
Schuldnersuche kennt keine Grenzen.

Als Privatdetektiv mit meinem Team aus Hamburg können wir natürlich auch bundesweite Schuldnerermittlungen durchführen, wobei wir im Zuge der Verhältnismäßigkeit auch darauf achten, die Schuldnersuche in einem finanziell vertretbaren Rahmen zu halten. Eine kostenlose Suche nach Schuldnern können wir Ihnen leider nicht anbieten aber unser Einsatz darf selbstverständlich auch nicht die Höhe der eigentlichen Forderung übertreffen. Doch unsere Dienstleistung hat ihren Wert und es bedarf Ihreseits einer gewissen Investition, um zum Erfolg zu kommen. Wie viel Sie investieren, hängt auch immer von den Gesamtumständen der Schulden und der Informationen ab, die Sie über den Schuldner haben. Je mehr Sie über den Schuldner wissen und Informationen zu seinem Umfeld vorhanden sind, desto kostengünstiger können wir ermitteln. Denn was Sie an Daten haben, müssen wir nicht recherchieren und spart somit Zeit und Ihr Geld. Wie im Fall bereits oben beschrieben, war auch unser Schuldner vorerst untergetaucht. Unser Gläubiger besaß jedoch eine Kopie der Personaldaten und hatte sogar ein Autokennzeichen. Über die Nachbarn erfuhren wir ein wenig mehr von dem Schuldner. Alles in allem hatten wir ein paar Daten, mit denen wir etwas anfangen konnten. Je größer die Dichte an Informationen, um so größer auch die Erfolgswahrscheinlichkeit unserer Ermittlungen.
Schuldner gefunden und dann?

Wir finden den Schuldner und teilen Ihnen die ladungsfähige Anschrift mit. Was aber passiert dann, wenn der Schuldner behauptet über keine Geldmittel zur Tilgung der Schulden zu verfügen? Wir finden für Sie den Arbeitgeber heraus, damit Sie den Lohn pfänden können. Wir ermitteln, ob die Person über versteckten Immobilien verfügt oder Wertgegenstände von denen nichts bekannt ist. Vielleicht hat der Schuldner ein Boot, Flugzeug oder einen Oldtimer, der einen gewissen Wert hat und versteckt wurde? In unserem Beispielfall fanden wir heraus, dass der Schuldner nach Polen verzogen war und dort als Handwerker einer Arbeit nachging. Um die Kosten auch für unseren Auftraggeber klein zu halten, informierten wir unserer polnischen Kooperationspartner vor Ort, der uns in der Suche versprach weiterzuhelfen.
Privatdetektive betreiben kein Inkasso.

Es gibt gewisse Fernsehserien die suggerieren, dass ein Privatdetektiv einen Schuldner ausfindig macht, am Kragen packt und das Geld aus diesen herausschüttelt. So schön wie das im Fernsehen aussieht, hat dies nichts mit der Arbeit eines seriösen Privatdetektivs in der Wirklichkeit zu tun. Als Detektei spüren wir den Schuldner und sein verstecktes Vermögen auf, alles andere macht das Inkassobüro und der Gerichtsvollzieher. Lassen Sie sich also vom TV keinen Bären aufbinden, nicht immer macht Fernsehen schlau. Der Schlußpunkt unserer Ermittlungen war es dann auch, dass der polnische Kooperationspartner eine ladungsfähige Anschrift erhielt und wir den Arbeitgeber ermitteln konnten. Damit hatte unser Auftraggeber erstmals die Möglichkeit seinen Schuldentitel durchzusetzen und über den Arbeitgeber den Lohn zu pfänden. Durch die Ermittlungen eines Privatdetektivs ersparen sie sich wertvolle Lebenszeit und kommen schneller an ihr Geld. Zu dem verfügen Detektive, wie auch unsere Detektei über ein umfangreiches Netzwerk und sind dadurch in der Lage, in vielen Ländern effektiv bei der Schuldnersuche zu helfen.
 

Bildquelle: Detektei Schütt

Fragen zum Einsatz für Privatdetektive

Wollen Sie jetzt unsere Detektei beauftragen? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme!